Menu

Hydrafacial™ in Mainz

Fakten zu Hydrafacial™

Behandlungsdauer:etwa 1 Stunde
Betäubung:nicht notwendig
Gesellschaftsfähig:sofort
Nachsorge:Verzicht auf Sport, Solarium und Sauna am Behandlungstag
Kosten:ab 175,- Euro

Wenn Ihre Haut mit der Zeit an Frische verliert und das Alter erste Spuren im Gesicht hinterlässt, kann eine intensive Gesichtsbehandlung das Hautbild verbessern. In unserer dermatologischen Privatpraxis in Mainz bieten wir unseren Patienten mit dem Hydrafacial™ eine hochwirksame Form der Gesichtsbehandlung an. Bei diesem Verfahren wird die Haut in der Tiefe gereinigt und intensiv mit wertvollen Wirkstoffen versorgt.

Mit der Hydrafacial™-Behandlung können wir Ihrer Haut nicht nur ihre jugendliche Frische zurückgeben, sondern auch erste Fältchen und andere Altersanzeichen reduzieren. Für Sie als Patient ist diese nicht-invasive Form der Gesichtsbehandlung vollkommen schmerzlos. Bei regelmäßiger Anwendung lässt sich Ihr Hautbild dauerhaft verbessern und erfrischen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin zur Hydrafacial™-Behandlung. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne, falls Sie mehr über diese Behandlungsmethode erfahren möchten.

Hydrafacial™

Die Hydrafacial™-Behandlung stammt ursprünglich aus Los Angeles und erfreut sich mittlerweile auch in Deutschland großer Beliebtheit. Die Anwendung basiert auf der sogenannten Vortex-Technologie, einem multifunktionalen Verfahren, bei dem mechanische und chemische Peeling-Methoden kombiniert werden. Anschließend wird die Haut intensiv mit ausgewählten Wirkstoffen versorgt.

Wir verwenden für das Hydrafacial™ in Mainz ein spezielles Behandlungsgerät, das die Haut mittels Vakuum mechanisch reinigt. Abgestorbene Hautpartikel und tiefer sitzende Unreinheiten werden gelöst und direkt mit abgesaugt. Anschließend schleusen wir mit dem patentierten Vortex-Aufsatz hochwirksame, konzentrierte Seren in die Haut ein. Abgerundet wird die Behandlung je nach Bedarf durch eine Lymphdrainage oder Lichttherapie.

Welche Wirkstoffe kommen zum Einsatz?

Für das Hydrafacial™ verwenden wir in Mainz spezielle Wirkstoff-Kombinationen, die wir individuell für die Bedürfnisse Ihrer Haut auswählen. Neben Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen sind die verwendeten Seren auch mit Hyaluronsäure angereichert. Das Hyaluron versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und wirkt ausgleichend auf Falten und Unreinheiten.

Aufhellende Substanzen sorgen dafür, dass Hautverfärbungen und Pigmentflecken sichtbar zurückgehen. Das Hautbild wirkt wieder ebenmäßig und strahlend.

Beim Säurepeeling kommen sanft reinigende Säuren zum Einsatz, die Falten und feinen Linien entgegenwirken. Die Haut wird auf natürliche Weise porentief gereinigt und von Talg- und Schmutzablagerungen befreit. Das Säurepeeling eignet sich daher in besonderem Maße für schnell fettende Haut. Um einer Austrocknung entgegenzuwirken, sind den Peeling-Anwendungen hydrierende Wirkstoffe beigefügt.

Wie läuft eine Hydrafacial™-Behandlung ab?

Vor dem ersten Hydrafacial™ erhalten Sie in unserer Praxis in Mainz eine ausführliche Beratung. Wir stellen zunächst die Bedürfnisse und Problemzonen Ihrer Haut fest, bevor wir einen individuellen Behandlungsplan erstellen. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich auch Ihre persönlichen Wünsche und Behandlungsziele.

Das Hydrafacial™ ist eine rein äußerliche Anwendung und dauert insgesamt etwa eine Stunde. Wir beginnen mit einer gründlichen Reinigung der Haut. Abgestorbene Hautzellen werden abgetragen, bevor wir die tieferen Hautschichten mit einem Säurepeeling lösen. Die gelösten Rückstände entfernen wir anschließend mittels Vakuum.

Im letzten Schritt wird die Haut dann intensiv mit hoch konzentrierten Wirkstoffen versorgt. Eine anschließende Lichtbehandlung unterstützt das Behandlungsergebnis und regt die Kollagenbildung an. Die Haut wirkt direkt nach dem Hydrafacial™ weicher und glatter. In den folgenden Tagen wirken die eingebrachten Seren, sodass sich das Hautbild auch optisch sichtbar verbessert.

Sie können nach dem Hydrafacial™ sofort wieder Ihrem gewohnten Alltag nachgehen. Eine spezielle Nachsorge ist nicht notwendig. Lediglich auf Sport, Solarium und Sauna sollten Sie nach der Behandlung zunächst verzichten. Auch bei starker Sonneneinstrahlung ist Vorsicht geboten, da die Haut noch sehr empfindlich ist. Wir empfehlen Ihnen daher, nach dem Hydrafacial™ unabhängig von der Jahreszeit einen geeigneten UV-Schutz zu verwenden.

Häufig gestellte Fragen zur Hydrafacial™-Behandlung in Mainz

Die Hydrafacial™-Behandlung eignet sich für jeden Patienten, der ersten Altersanzeichen entgegenwirken möchte. Auch ölige, unreine oder matte Haut können wir mit dieser Methode wirksam behandeln. Ein Hydrafacial™ ist bei jedem Hauttyp und auch bei empfindlicher Haut möglich.

Das Hydrafacial™ eignet sich in besonderem Maße zur Hautverjüngung. Die Behandlung verbessert die Elastizität und Straffheit der Haut, wirkt Alters- und Pigmentflecken entgegen und reduziert erste Fältchen.

Auch bei öliger und unreiner Haut, bei Sonnenschäden sowie bei erweiterten Poren kommt ein Hydrafacial™ infrage.

Bei der Hydrafacial™-Behandlung reinigen wir Ihre Haut in der Tiefe. Abgestorbene Zellschichten, Talg und Mitesser werden mittels Vakuum aus den Poren gezogen. Durch diese Tiefenreinigung ist die Haut zudem in der Lage, Wirkstoffe besser aufzunehmen.

Die zugeführten Wirkstoffe passen wir für jeden Patienten individuell an, sodass wir auf unterschiedlichste Hautprobleme gezielt eingehen können. Die Folge ist eine sichtbar verjüngte, ebenmäßigere und strahlende Haut.

Das Hydrafacial™ kombinieren wir mit einer Lichttherapie sowie bei geschwollenen Lidern mit einer Lymphdrainage. Die Wirkung der Hydrafacial™-Behandlung wird auf diese Weise unterstützt.

Für die Hydrafacial™-Behandlung ist keine spezifische Vorbereitung erforderlich. Sie sollten die Gesichtshaut lediglich oberflächlich reinigen und am Behandlungstag auf Make-up und Pflegeprodukte verzichten.

Nach der Behandlung kann die Haut zunächst noch gerötet und empfindlich sein. Auf Sport, Sauna und Solarium sollten Sie daher anfänglich verzichten. Außerdem empfehlen wir, das Gesicht vor intensiver Sonneneinstrahlung zu schützen und einen geeigneten UV-Schutz zu verwenden.

Das Ergebnis der Hydrafacial™-Behandlung hält im Durchschnitt etwa 4 - 6 Wochen an. Für dauerhafte Resultate empfehlen wir, die Anwendung einmal im Monat zu wiederholen.

Unmittelbar nach dem Hydrafacial™ kann die Haut noch gerötet sein und etwas spannen. Solche Begleiterscheinung klingen aber normalerweise innerhalb von einem Tag wieder ab.

Vorteile eines Hydrafacials bei Dr. Kasten Hautmedizin

  • Fachärzte mit Spezialisierung auf Dermatologie und Ästhetik
  • Sanfte Behandlungsmaßnahmen mit qualitativ hoochwertigen Produkten
  • Ausgezeichnete Hygiene- und Qualitätsstandards
  • Diskrete Behandlung
  • Gespür für das richtige Maß für natürliche Behandlungsergebnisse

Kontaktieren Sie uns

Sie interessieren sich für eine Hydrafacial™-Behandlung in Mainz?

Rufen Sie uns an oder verwenden Sie unser Kontaktformular, um Ihren Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

06131 488 46 29